Home
Sitemap
Suchen
Kontakt
Druckvorschau

Gesundheit für Ihr Tier

Willkommen bei der "initiative s.m.i.l.e. - gesunde tierliebe"


Aktuelle Meldungen

Reisevorschriften für Hunde, Katzen und Frettchen

Hunde, Katzen und Frettchen benötigen einen EU-Heimtierpass, eine gültige Tollwutimpfung und müssen gekennzeichnet sein, wenn sie zwischen EU-Mitgliedstaaten reisen. Für die Wiedereinreise aus bestimmten Drittländern ist zusätzlich ein Bluttest nötig.

 

Wieder aktiv: Kleine Vampire aus dem Unterholz

Nicht nur für Menschen ist ein Zeckenstich mit erheblichen Gefahren verbunden. Zecken im Hunde- oder Katzenfell sind eklig, verursachen heftigen Juckreiz oder Schwellungen, können aber auch zum Teil lebensgefährliche Krankheiten auf Hunde übertragen

 

Frühjahrszeit - Welpenzeit

Wer stolzer Hundebesitzer werden will, der sollte sich der Verantwortung bewusst sein, die er mit dem Einzug eines Welpen übernehmen wird. Neben artgerechtem Umgang und richtiger Ernährung gehört auch, die Gesundheit des Tieres zu schützen...

 

Vorsicht Fensterfallen

Katzen lieben den Platz in der Ersten Reihe, deshalb sind Fenstersims und Balkonbrüstung auch beliebte Freisitze. Aber gerade die untrainierte Wohnungskatze neigt dazu, ihre Balancier- und Kletterkünste zu überschätzen.

 

Übergewicht ist kein Schönheitsfehler

Bis zu 50 Prozent aller Hunde und Katzen sind übergewichtigt oder sogar fettleibig. Nur eine bedarfsgerechte Ernährung und artgerechte Haltung sichern langfristig die Gesundheit und das Wohlbefinden des Tieres.

 

Den Gewohnheiten Rechnung tragen

Degus sind Verwandte der Meerschweinchen und Chinchillas. Sie werden schnell recht zahm und anhänglich. Als Kuscheltiere für Kinder eignen sie sich aber nicht, denn die flinken Tierchen entfleuchen in Windeseile.

 

© Bundesverband Praktizierender Tierärzte e.V., bpt

Top